Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

 

Berichte aus der Cäci (nach dem 29.08.2022 - ältere Berichte im Archiv | Bericht einreichen )

Theaterbesuch der DS-Kurse

FE22B55C-D9E2-4F33-BEFD-2D47BA6D3003.jpg

Am Dienstagabend besuchten die DS-Kurse der Jahrgänge 11 und Q1 von Frau Dr. Gralher-Krengel, Herrn Nanni und Frau Burchards das Staatstheater und schauten sich die drei eindrucksvollen Tanztheater-Stücke "Interaction/Recycling I" an. Drei ganz verschiedene Stücke der Ballettcompagnie Oldenburg erzeugten eine ganze Palette der Gefühle bei den Zuschauerinnen und Zuschauern: Erstaunen, Überraschung, Empathie, Entsetzen, Verwirrung und vor allem auch Faszination: Faszination gegenüber der Beweglichkeit von Körpern, aber auch der Interaktion mit den anderen Tänzerinnen und Tänzer. Ein gelungener Abend, der sicherlich für Inspiration für das eigene Theaterspiel gesorgt hat!

(Text: Gr, Foto(s): Bu )

Ein Adventskalender für unsere virtuelle Partnerschule im Senegal

IMG_0243.jpg

Der Französischkurs der Klasse 10b hat unter der Leitung von Frau Burchards für unsere neuen Freunde aus dem Senegal einen Adventskalender erstellt. Gefüllt mit ein bisschen Schokolade und vielen Weihnachts- und Wintertraditionen (auf Französisch und auf Deutsch) macht er sich nun auf die Reise nach Tambacounda.

(Text: Bu, Foto(s): Bu )

Vorweihnachtlicher Duft aus der Cäciteria

IMG_0412.jpg

In der Weihnachtsbäckerei... Die 5c durfte am Mittwoch zusammen mit Frau Burchards und einigen helfenden Müttern die ersten Weihnachtsplätzchen bei Petra in der Cäciteria backen. Nun freuen sich alle darauf, sie beim Kennenlernnachmittag mit den Eltern knuspern zu dürfen.

(Text: Bu, Foto(s): Bu)

Es steht geschrieben! KIBUM in der Cäci

2022%2C11%2C22%20Kibum.jpg

Am Dienstag besuchten viele Klassen der Jahrgänge 5 bis 7 eine Lesung, die im Rahmen der KIBUM bei uns in der Aula stattfand. Der Autor Vitali Konstantinov stellte seine Graphic Novel "Es steht geschrieben" vor und erläuterte damit viele interessante Aspekte von Schriftlichkeit von der Keilschrift bis zu Emojis.

(Text: Gb/Rr, Foto(s): Gb)

Die neue Schülerzeitung ist da!

2022%2C11%2C22%20SchulCeit.jpg

Seit gestern wird die erste Ausgabe der SchulCeit in den Pausen im Foyer und im Dobbenhof verkauft. Das neue Team um Frau Lüttke hat sich dabei ganz unterschiedlicher Themen angenommen, doch mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, damit die Neugier wächst. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

KIBUM in der Cäci: Der Duft der Kiefern

2022%2C11%2C14%20KIBUM.jpg

November bedeutet in Oldenburg auch KIBUM-Zeit! Am 14.11.2022 hatten wir die Ehre, die Autorin Bianca Schaalburg zu einer Lesung aus ihrer Graphic Novel "Der Duft der Kiefern" in unserer Aula begrüßen zu dürfen. Sie las gemeinsam mit ihrem Sohn Emile Keichian aus ihrer autobiographischen Familiengeschichte, in der sie der Frage nach der Rolle und dem Erleben ihrer eigenen Familie von NS-Zeit und Holocaust nachgeht und nach Schuld und Verantwortung einer ganz normalen deutschen Familie fragt. Während das Publikum aus den Jahrgängen 9 bis 11 intensiv lauschte, stellte sich wohl jeder im Auditorium die gleichen Fragen wie die Autorin: Wie war das eigentlich in meiner Familie? Vielleicht hat diese Lesung ja einige Zuhörer dazu animiert, einmal auf eine ähnliche Spurensuche zu gehen wie Bianca Schaalburg, die für ihr beeindruckendes Buch mit dem Jugendliteraturpreis 2022 im Bereich Sachbuch ausgezeichnet worden ist.

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

The World on Tour

World%20on%20tour.jpg

Gegen Ende des letzten Schuljahres hatten wir einen ganz besonderen Gast an der Cäci: die Welt! Eine große Weltkugel durchlief vom GEO kommend Stationen an vielen Oldenburger Schulen und lud Schülerinnen und Schüler dazu ein, per farbigem Fingerabdruck ein Zeichen für Frieden und den Schutz unseres Planeten zu setzen. Dazu wurde ein Reiseblog geschrieben, der einsehbar ist unter: https://sway.office.com/N6dcjztCCpWAVMLz?ref=Link Viel Vergnügen bei der Lektüre!

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

Behzad Karim Khani liest aus "Hund, Wolf, Schakal"

Lesung%203.jpg

Ja, er stammt wie sein Protagonist aus dem Iran und kam im Alter von neun Jahren nach Deutschland, doch ist der Debutroman "Hund, Wolf, Schakal" keine Autobiographie, auch wenn eigene Erfahrungen bei der Gestaltung der Figuren einfließen, muss der Autor Behzad Karim Khani bei seiner Lesung am Montag klarstellen, damit es keine Missverständnisse gibt. Wie nah die Romanfiguren dennoch der Leserschaft gekommen sind, zeigten spätere Fragen, was aus verschiedenen Figuren nach Ende der Romanhandlung geworden sei. Im Rahmen des Globale-Festivals für grenzüberschreitende Literatur hatten die Schülerinnen und Schüler der Cäci das Glück, einen weiteren aktuellen Schriftsteller persönlich zu erleben. Nach einem Workshop mit einer 9. Klasse gab es in der Aula eine Lesung für die Q1 mit anschließender Fragerunde.

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

Probenbesuch im Staatstheater

IMG_9959.jpg

Einen Abend der ganz besonderen Art durften die DS-Kurse von Frau Janas und Frau Burchards erleben: Sie konnten bei der Haupt- bzw. der Generalprobe des Stücks "Die Reise der Verlorenen" dabei sein: Es ist ein Stück voller wahrer und fiktiver Geschichten, eine Erzählung aus dem Jahr 1939, als 900 Jüdinnen und Juden auf einem Schiff aus Nazi-Deutschland flüchteten. Es wurde sehr eindrücklich gespielt und war auch wegen der besonderen Anordnung des Publikums (ein Teil der Zuschauer*innen sitzt auf der Bühne) ein wirklich erinnerungswürdiger Abend. Die Spannung löste sich erst, als das Stück vorbei war und einer der Schauspieler kurz erklärte, dass sie sich bei Proben nicht verbeugen dürften. Vielen Dank an das Staatstheater für diese tolle Möglichkeit! 

(Text: bu, Foto(s): bu)

Bom dia aus Portugal!

2022%2C11%2C04%20Lissabon.jpg

Unter dem Motto „Create the Future of your Community“ nehmen derzeit sechs VertreterInnen der Cäci an einem Erasmus-Projekt in Portugal in der Nähe von Lissabon teil. Ca. 60 niedersächsische und portugiesische SchülerInnen und Lehrkräfte stellen sich gegenseitig ihre Arbeit als climate action project school vor und entwickeln gemeinsam neue Ideen für die eigene Schule, Gemeinde und darüber hinaus. Spannende Aktionen und Exkursionen zum Thema Biodiversität ergänzen das durchweg englischsprachige Programm. Ganz nebenbei gibt es Einblicke in die portugiesische Lebensart und sicher ergibt sich auch die eine oder andere internationale Freundschaft.

(Text: Hi, Foto(s): Hi)

Weitere Berichte (zum Zeigen anklicken):
wird geladen ...
wird geladen ...
wird geladen ...
Mitteilungen aus der Cäci

Endlich wieder - das gilt erfreulicherweise auch für unser traditionelles Ehemaligentreffen am "dritten Weihnachtsfeiertag"! Wir laden unsere Ehemaligen am 27.12.2022 von 10 bis 12:30 Uhr in die Cäciteria ein zu Getränk und Gespräch und Geschichten aus der Schulzeit. Wir freuen uns auf Sie! (Foto: Cäci)

Straßenansicht 1967

In der Zeit vom 15.11. bis 28.11.2022 wird die Polizei Oldenburg tageweise auf den Anfahrtswegen zu den Schulen präsent sein und stichprobenartig Fahrradkontrollen durchführen. Hierbei steht der präventive Gedanke im Vordergrund, denn der Polizei ist sehr daran gelegen, dass alle Schülerinnen und Schüler gerade auch jetzt in der dunklen Jahreszeit sicher zur Schule kommen. Dazu hat die Polizei einen netten Text formuliert, der hier zu finden ist: Gedicht zur Fahrradkontrolle 2022 (Foto: Gb)

IMG_3285

Informationen zu z.B. witterungsbedingten Unterrichtsausfällen finden sich jeweils auf der Homepage der Verkehrsmanagement-Zentrale (VMZ) unter https://www.vmz-niedersachsen.de/schulausfall/; die Cäci selbst informiert in einem solchen Fall auch über die Homepage und über Instagram und Facebook. Allen einen sicheren Schulweg! (Foto: Gb)Unterrichtsausfall bei Schnee etc.

Cäci Aktuelle Termine