Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

Curriculare Vorgaben und ergänzende Informationen 

Curriculum

Die hier zunächst ausgewiesenen Informationen beziehen sich derzeit nur auf das Abitur nach G8 und haben eine Laufzeit bis zum Schuljahr 2018/2019.

Der aktuelle 11. Jahrgang befindet sich in der ersten Qualifikationsphase (Q1-Phase) zur Kurstufe und ist der letzte, der nach diesen curricularen Vorgaben Abitur machen wird, wenngleich es bereits formale, vom Fach Chemie losgelöste, Übergangsregelungen gibt. Kurse auf erhöhtem Niveau (eN-Kurse) wie auch Kurse auf grundlegendem Niveau (gN-Kurse) werden im Doppelstundenmodell mit 4 Wochenstunden unterrichtet.

Für diesen Jahrgang aufsteigend gilt der unten ausgewiesen Link "Kerncurriculum für das Gymnasium - gymnasiale Oberstufe 2009".

kc_chemie_go_i_2009

 

Das Cäci hat diese Vorgaben in ein eigenes Schulcurriculum überführt, deren Halbjahresthemen im Folgenden aufgeführt sind:

Q1  1. Halbjahr: Chemie am Auto
                           Themen: Treibstoffe und Kunststoffe

Q1  2. Halbjahr: Chemie im Alltag
                           Themen: Chemisches Gleichgewicht mit dem Schwerpunkt Säure-Base-Chemie sowie Treibhauseffekt

 

Q2  1. Halbjahr: Elektrochemie

Q2  2. Halbjahr: Naturstoffe

 

 

Ergänzende Informationen:

Einheitliche_Pruefungsanforderungen_Chemie

Operatoren_Naturwissenschaften

 

 

Das Kerncurriculum für das Gymnasium - gymnasiale Oberstufe nach G9 liegt nun auch vor und tritt mit Wirkung zum 1.8.2018 in Kraft:

ch_go_kc_druck_2017.pdf

Die Umsetzung der Vorgaben für die Cäci für den 11. Jahrgang, die sogenannte Einführungsphase (E-Phase), finden Sie unter dem nachfolgend angegebenen Link:

KC Cäci - E-Phase - Jg 11


Die Ausarbeitung des  schuleigenen Curriculums für die vier thematischen Halbjahrsschwerpunkte der Qualifaikationsphase, differenziert für die dreistündigen Kurse auf grundlegendem Niveau bzw. die fünfstündigen Kurse auf erhöhtem Niveau wird auf der kommenden Fachkonferenz im Mai zunächst für den Jahrgang 12 beschlossen und an dieser Stelle einzusehen sein.

 

Ol, März 2019