Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

Das Fach Chemie in der Stundentafel an der Cäci

 

Sekundarstufe I
 Grundkurs beim Experimentieren, Foto: Ol; Dezember 2016 

Chemie wird zunächst in der 6. Klasse in der Regel epochal 2-stündig unterrichtet.

Der Unterricht wird in der Sekundarstufe I ab dem Schuljahr 2019/20 hochwachsend in den Klassen 7 und 8 ebenfalls epochal 2-stündig  vermittelt und in den Jahrgängen 9 und 10 ganzjährig 2-stündig fortgeführt.

Im 10. Jahrgang findet für die Schüler und Schülerinnen, die das naturwissenschaftliche Profil gewählt haben, ein zweistündiger Profilunterricht im Fach Chemie statt.

Ergänzend zum Profilunterricht findet eine Chemie-AG unter Leitung von Dr. Kandt statt, die für Schülerinnen und Schüler ab dem Jahrgang 8 offen ist. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

 

Sekundarstufe II   

In der Einführungsphase, im Jahrgang 11, findet der 2-stündige Chemieunterricht gleichfalls doppelstündig statt.

Seit dem Schuljahr 2019/20 werden die Kurse auf erhöhtem Niveau (eN-Kurse/ Leistungskurse) 5-stündig, auf grundlegendem Niveau (gN/ Grundkurse) 3-stündig unterrichtet. Die  Kerncurricula sind in ein schuleigenes Curriculum  (s. SII, Curriculum) überführt.

Auf Wunsch von Schülerinnen und Schülern der Kursstufe gibt es im 2. Halbjahr der Einführungsphase eine Chemie-AG, in der die mathematisch-chemischen Aspekte des Faches näher in den Blick genommen werden. Die AG erfreut sich eines regen Zuspruchs.

Ol, März 2020