Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule
Das Icon konnte leider nicht geladen werden...  

Hochwertige Bildung

Das vierte Ziel: Hochwertige Bildung

Was soll mit diesem Ziel erreicht werden?

Menschen, die keine Schulbildung haben, haben meistens wenig Geld und es ist sehr schwer für sie, sich aus dieser Lage zu befreien. Denn sie kennen die einfachsten grundlegenden Fähigkeiten und Kentnisse nicht und können sich so keinen richtigen Lebensunterhalt verdienen. Doch je weniger Geld eine Familie hat, desto kürzer können die Kinder in der Schule sein. So was nennt man auch Teufelskreis.

Was wurde schon erreicht?

Es wurde in den letzten Jahren schon einiges erreicht z.B. ist die Zahl der Analphabeten weltweit deutlich gesunken. Außerdem ist die Zahl der Kinder, die eine Grundbildung haben, gestiegen. Jedoch gehen leider immer noch Millionen Kinder nicht zur Schule.

Wie kann man mithelfen?

Jeder Erwachsene und jedes Kind sollte die Möglichkeit zu dem gesamten Bildungssystem haben. Das heißt, dass nicht nach Geschlecht, Herkunft, gesellschaftlicher Stellung oder Behinderungen geurteilt werden darf und auf gar keinen Fall dürfen dies Kriterien zur Benachteiligung sein. Bei Familien, die nicht genug Geld haben, um sich eine vernünftige Ausbildung zu leisten, sollten Stipendien angeboten werden. Dazu müssen, wenn nötig, Schulen gebaut, ausgebaut und besser ausgestattet werden. Allerdings reicht das noch längst nicht, die Lehrer müssen unbedingt besser ausgebildet und bezahlt werden, damit diese auch uns besser bilden können.

Text von Clara Blinzler