Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

 Schüleraustausch Russland

Link zur Homepage der Partnerschue
Schüleraustausch mit dem Gymnasium der Oldenburgischen Prinzessin Eugenie

1996 Übergabe von Briefen der russischen Schule an die Cäcilienschule durch Herzog Huno.
1997 erste Kontaktaufnahme in St. Petersburg durch Frau Brüning

1999 erster Schüleraustausch, der danach jährlich stattfand.

Ab 2001 Besuch der Oldenburger Model UN durch Schüler aus St.Petersburg. In 2004 Besuch der St.Petersburg Model UN.

Von 2006-2008 gab es eine Pause. Wiederaufnahme des Austausches in 2009. Teilnahme an der SPiMUN in St. Petersburg (12 Schüler, Jg.11/12)

Historie: Schulgründung des Gymnasiums in St. Petersburg im Jahr 1868 von den Oldenburgischen Prinzen in St. Petersburg als Bildungsanstalt für Mädchen parallel zur Cäcilienschule in Oldenburg.