Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule
 

Curricula Kunst Sek I

Die Grundlage für den Unterricht im Fach Kunst stellen das KC Kunst sowie die daraus abgeleiteten schuleigenen Curricula dar:

Profilunterricht Kunst

Eine Grundidee des Profilunterrichts Kunst in der 8. bis zur 10. Klasse ist es, die Ideen und Wünsche der SchülerInnen einzubeziehen. Daher werden die vorgeschlagenen Themen flexibel gehandhabt, um den Interessen der Gruppen entgegenzukommen.

Der Schwerpunkt liegt auf praktischem, gestalterischen Arbeiten. Bereiche, die außerhalb des schuleigenen Curriculums der jeweiligen Jahrgangsstufen liegen, bilden die Unterrichtsinhalte. 

Der Profilunterricht bietet besonders kunstinteressierten SchülerInnen die Möglichkeit, ein Repertoire an künstlerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten über den Rahmen des Pflichtunterrichts hinaus zu erkunden und einzuüben.

 

Im jahrgangsübergreifenden Profilkurs Kunst (9./10. Klasse) stand im ersten Halbjahr 19/20 die Auseinandersetzung mit dem Graffiti-Künstler Banksy im Fokus der Betrachtung. Das Projekt fand in Zusammenarbeit mit der Kibum und den städtischen Museen statt, im Rahmen der Kibum konnten die Schüler ihre Bilder im PFL ausstellen. Thematisch wurden Umweltschutz, Kriegsgefahr und andere Aspekte plakativ aufgegriffen.

 

Weitere Ergebnisse aus dem Profilunterricht 9./10.Klasse 2020/21:

 

riekeschrieverkl9ichbinnichtsüßbuchillustration   riekeschrievercoronafreuden

 

cosimaboliniuskl9daisyfromthegreatgatsby   ullawildekl10cd

      

lottarathsteine   steinefürdenlockdownlinie    

   

 

Profil Kunst 8. Klasse, Objektkunst, "Stühle"