Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

Hinweise für die Sekundarstufe II

Literaturhinweise und nützliche Links für die Q1 (Abitur 2023), 2. Semester: Rahmenthema "Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse: Völkerwanderung" 

Linkliste des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung NLQ: https://www.nibis.de/die-voelkerwanderung_8308

Mischa Meier, »Die ›Völkerwanderung‹«, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 26–27/ 2016 (Jg. 64), 3–9. Auch als Online-Publikation: http://www.bpb.de/apuz/229813/die-voelkerwanderung

Raimund Schulz, »Das neue Bild der Spätantike als Epoche der europäischen Geschichte«, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 59 (2008), 323–335. Download als PDF: http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/rschulz/dokumente/neues%20Bild%20der%20Spaetantike.pdf

Frank M. Ausbüttel, Die Germanen, Darmstadt 2010. ISBN 978-3-534-22047-2, 134 Seiten. Auch als E-Book erhältlich: ISBN 978-3-534-71083-6 (PDF) / 978-3-534-71084-3 (epub).

Roland Steinacher, "Wanderung der Barbaren? Zur Entstehung und Bedeutung des Epochenbegriffs ›Völkerwanderung‹ bis ins 19. Jahrhundert", in: Felix Wiedemann / Kerstin P. Hoffmann / Hans-Joachim Gehrke (Hgg.), Vom Wandern der Völker. Zur Verknüpfung von Raum und Identität in Migrationserzählungen, Berlin 2017, 67–95. Download als PDF: https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/18825/bsa_041_03.pdf 

Warum man die "Völkerwanderung" in Anführungszeichen setzen sollte - Landesbildungsserver Baden-Württemberg: https://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/gesellschaftswissenschaftliche-und-philosophische-faecher/geschichte/unterrichtsmaterialien/sekundarstufe-II/antike-sekii/voelkerwanderung

Prof. Dr. Ingrid Heidrich: Einführung in die Geschichte des Mittelalters: Das 4. Jahrhundert: https://web.archive.org/web/20130706035748/http://www.uni-bonn.de/~uph202/EinfuehrungMA/viertesjahrhundert.shtml

 "Der Begriff 'Völkerwanderung' ist irreführend". Interview mit Christian Scholl zu Historizität und Aktualität eines Begriffs.

 

Kerncurriculum für die Oberstufe im Fach Geschichte

  • Kerncurriculum (Die Themen für die Jahrgänge 12 und 13 findet man ab der Seite 29!)

Zu beachten ist: Das Kerncurriculum enthält alle Themen, die in der Oberstufe behandelt werden können. In Geschichte gibt es Pflicht- und Wahlmodule. Die Pflichtmodule werden vom Kultusministerium festgelegt. Um zu wissen, welches Thema in welchem Jahrgang verpflichtend unterrichtet werden muss, schaut man in die Hinweise zu dem jeweiligen Zentralabitur. (Die Links findet man weiter unten auf dieser Seite!)

 

Kerncurricula für alle Fächer

 

Termine und Hinweise zum Zentralabitur

 

Hinweise für das Zentralabitur im Fach Geschichte

 

Die Präsentationsprüfung

 

Operatoren (Aufgabenstellungen)