Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

Sek. I

Die Arbeit in den Jahrgängen 5 - 10

street sign Australia
street sign in Australia
(Foto: privat)

Ausgehend von der Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler (Ich und meine Familie, Hobbies, Schule Stadt) im Vergleich zur Lebenswirklichkeit der Lehrwerkskinder an einer Schule in Greenwich) wird der Blick zunehmend auf andere Regionen und Themenbereiche ausgeweitet (Großbritannien, USA, Australien). Dabei arbeiten wir mit dem Lehrwerk Green Line aus dem Klett Verlag. In der Regel wird zudem mindestens einmal pro Doppeljahrgang eine Lektüre gelesen.

Die benötigten sprachlichen Mittel werden eingebettet in den größeren inhaltlichen Kontext erarbeitet und in den kommunikativen Teilkompetenzen Leseverstehen, Hör-/ Sehverstehen, Schrei­ben, Sprachmittlung und Sprechen geschult.

Bei den schriftlichen Klassenarbeiten werden ausschließlich die kommu­nikativen Teilkompetenzen überprüft. In den Jahrgängen 6, 8 und 10 tritt eine Sprechprüfung an die Stelle einer Klassenarbeit. Hinweise zu den Sprechprüfungen finden Sie unter diesem Link: Bewertungskriterien

Sollte es einmal Schwierigkeiten mit dem Erreichen der Lernziele geben, kann in den Jahrgängen 5 und 6 der Förderunterricht Englisch besucht werden, falls Lehrerstunden dafür zur Verfügung stehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich Unterstützung über das Nachhilfeprogramm unserer Schule (Shs) zu holen.

 

Im Folgenden finden Sie den externen Link zu unseren rechtlichen Vorgaben.

Kerncurriculum Jg. 5 - 10